Sujetbild  Wieland Kirch

Wieland Kirch

Wieland Kirch

Wieland Kirch

Diplom-Kaufmann · Wirtschaftsprüfer · Steuerberater · Certified Information Systems Auditor · Certified Information Security Manager 
Partner 
+49 40 37601-2368
wieland.kirch@schomerus.de

Beruflicher Werdegang

Studium der Betriebswirtschaft, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer bei Deloitte & Touche (zuletzt als Seniormanager; Abteilungsleitung Bereich Enterprise Risk Services). Seit 2001 bei Schomerus.

Tätigkeitsschwerpunkte

Abschlussprüfungen, system- und projektbegleitende Prüfungen sowie interne Revisionsdienstleistungen insbesondere mit IT-Bezug; Software- Zertifizierungen, Risikomanagement-Beratung, Beratung beim Aufbau eines Compliance-Managementsystems (CMS), in- und externe Ausbildung im Bereich Abschlussprüfungen, internationale Mandate und IT-dominierte Branchen, Prüfer für Qualitätskontrolle gem. § 57a Abs. 3 WPO, ehemaliges Mitglied des Fachausschusses IT des IDW

Publikationen
  • Mit Dr. Otto-Ferdinand Graf Kerssenbrock: "E-Bilanz: Personenhandelsgesellschaften und andere Mitunternehmerschaften schon bereit für die Kapitalkontenentwicklung ab VZ 2015?", in: Die Steuerberatung vom 08.03.2017, Heft 3/17, S. 114 ff.
  • Mit Dr. Otto-Ferdinand Graf Kerssenbrock: "Der „Sprung ins Internet” – Umsatzsteuerlich ein unkalkulierbares Wagnis, insbesondere für KMU? - Die Beachtung der Umsatzsteuer bei Ausgestaltung des eCommerce ist Chefsache! Teil 2: Sonstige Leistungen im Inland sowie in das Ausland", in: BC Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling 2/2016, S. 71 ff.
  • Mit Dr. Otto-Ferdinand Graf Kerssenbrock: "Der „Sprung ins Internet” – Umsatzsteuerlich ein unkalkulierbares Wagnis, insbesondere für KMU? - Die Beachtung der Umsatzsteuer bei Ausgestaltung des eCommerce ist Chefsache! Teil 1: Lieferungen im Inland sowie in das Ausland", in: BC Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling 1/2016, S. 9 ff.
  • Mit Dr. Otto-Ferdinand Graf Kerssenbrock: "Ende der Schonzeit. E-Bilanzpflicht nun auch für steuerbegünstigte Stiftungen", in: Stiftung&Sponsoring, 6/2015, S. 36 f.
  • Mit Dr. Otto-Ferdinand Graf Kerssenbrock: "Sachlicher Anwendungsbereich der E-Bilanz", in: Die Steuerberatung (Stbg), 12/2015, S. 486 ff.
  • EDL-G-Novelle: Energieaudit nichts für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer? In: Die Steuerberatung (Stbg), 11/2015, Editorial
  • Mit Dr. Otto-Ferdinand Graf Kerssenbrock: "Persönlicher Anwendungsbereich der E-Bilanz", in: Die Steuerberatung (Stbg), 11/2015, S. 458 ff.
  • Mit Dr. Otto-Ferdinand Graf Kerssenbrock: "E-Bilanz: Zu komplex für Personengesellschaften? – Kritische Analyse anhand eines einfachen Beispiels zur Erfassung von Gesellschafterstammdaten im GCD-Modul", in: Die Steuerberatung 10/2013, S. 385 ff.
  • Mit Dr. Otto-Ferdinand Graf Kerssenbrock: "Steuerorientiertes Risikomanagement bei Massendatenverarbeitung - Auch ein Thema für kleine und mittelgroße Unternehmen – insbesondere wegen der Umsatzsteuer", in: BC Zeitschrift für Bilanzierung, Rechnungswesen und Controlling 9/2013, S. 388 ff.
  • Mit Dr. Otto-Ferdinand Graf Kerssenbrock: "E-Bilanz: Tücken der Nichtbeanstandungsregelung", in: Die Steuerberatung 5/2013, S. 207 ff.
  • MicroBilG - Rohrkrepierer wegen E-Bilanz? in: Die Steuerberatung (Stbg), 9/2012, Editorial
  • § 5b EStG: Folgen für Unternehmen und Beratung, in: Die Steuerberatung vom 14.06.2012, Heft 6/2012, S. 241-251
  • Zur Qualität der Daten einer E-Bilanz, in: Die Steuerberatung vom 19.09.2011, Heft 9, Seite 392 ff., Stollfuß
  • E-Bilanz, Steuertaxonomie und E-Steuererklärung schon reif für die Praxis? in: Die Steuerberatung vom 15.05.2011, Heft 5, Stollfuß