Sujetbild Datenschutzrecht, IT-Recht und -Verträge

Datenschutzrecht, IT-Recht und -Verträge

Die Verarbeitung (personenbezogener) Daten erlangt vor allem in wirtschaftlicher Hinsicht eine immer größere Bedeutung. Gleichzeitig unterliegt die Informationstechnologie einer stetigen Entwicklung, so dass sich im Umgang mit der IT und speziell mit personenbezogenen Daten fortlaufend neue Möglichkeiten und rechtliche Fragestellungen entwickeln.  

Wir beraten unsere Mandanten insbesondere bei der Gestaltung und Überprüfung von Datenschutzerklärungen und Einwilligungserklärungen sowie Vereinbarungen zur Auftragsdatenverarbeitung. Ein Schwerpunkt unserer Beratung liegt dabei im Bereich der datenschutzrechtlichen Anforderungen an Onlineshops, bspw. bei elektronischen Einwilligungen oder beim Newsletter-Versand. Hier ergibt sich gleichzeitig auch eine Schnittstelle zu unseren weiteren Beratungsfeldern im Bereich der AGB-Gestaltung und des Wettbewerbsrechts.

Ferner unterstützen wir unsere Mandanten bei der Prüfung, Verhandlung und Gestaltung von IT-Verträgen, bspw. in den Bereichen Softwareprogrammierung, Lizenzverträge, Websiteerstellung und rechtssichere Gestaltung von Onlineshops, wobei sich häufig Überschneidungen zu unseren weiteren Beratungsfeldern im Urheberrecht und der AGB-Gestaltung ergeben.

Unsere Beratungstätigkeit im Bereich Datenschutzrecht, IT-Recht und-Verträge umfasst insbesondere:

  • Gestaltung und Überprüfung von Datenschutzerklärungen
  • Gestaltung und Überprüfung von Einwilligungserklärungen
  • Beratung zu datenschutzrechtlichen Anforderungen an Onlineshops, bspw. bei elektronischen Einwilligungen oder beim Newsletter-Versand
  • Gestaltung von Vereinbarungen zur Auftragsdatenverarbeitung
  • Prüfung, Verhandlung und Gestaltung von IT-Verträgen (Softwareprogrammierung,     Lizenzverträge, Websiteerstellung, rechtssichere Gestaltung von Onlineshops)