Mehr IT-Sicherheits-Knowhow für junge Fachkräfte dank „mIT Sicherheit ausbilden“

06.10.2022
Aktuelles
1 Minute

Um mittelständische Ausbildungsverantwortliche dabei zu unterstützen, essenzielle Themen wie IT-Sicherheit von Anfang an in ihre Ausbildungspraxis mit aufzunehmen, wurde von der Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand (TISiM) das Projekt „mIT Sicherheit ausbilden“ ins Leben gerufen, weil digitale Kompetenzen auch in kleinen und mittleren Betrieben inzwischen unabdingbar sind. Ausbilderinnen und Ausbilder erhalten hier kostenfrei praxisnahe Informationen, aktuelle Lernmaterialien und kompetenzorientierte Methodenvorschläge, die sich an Empfehlungen des Bundesinstitut für Berufsbildung für die Digitalisierte Arbeitswelt sowie den gängigen Kompetenzrahmen und -vorgaben orientieren. In Workshops und auf Lernplattformen bekommen die Ausbilder die Möglichkeit, passgenaue Inhalte für die eigene Branche auszuwählen, ihre Kenntnisse in IT-Sicherheit zu vertiefen sowie neue Vermittlungsmethoden zu erproben.

Die Workshopmaterialien stehen auf der Lernplattform des Projekts „mIT Sicherheit ausbilden“ kostenlos zur Verfügung. Mehr Infos zu „mIT Sicherheit ausbilden“ finden Sie hier.

Immer bestens informiert mit den Newslettern von SCHOMERUS

Abonnieren
Steuerberatung und Rechtsberatung
Schomerus & Partner mbB
Steuerberater Rechtsanwälte
Wirtschaftsprüfer
Wirtschaftsprüfung
Hamburger Treuhand-Gesellschaft
Schomerus & Partner mbB
Wirtschaftsprüferungs-Gesellschaft
Standort Hamburg
Deichstraße 1
20459 Hamburg
Standort Berlin
Bülowstraße 66
10783 Berlin
Standort München
Möhlstraße 35
81675 München
Standort Stralsund
An den Bleichen 15
18435 Stralsund
Standort Düsseldorf
Königsallee 61
40215 Düsseldorf
Pixel