STEUERBERATUNG, RECHTSBERATUNG & WIRTSCHAFTSPRÜFUNG

News & Informationen: Aktuelles

Gut zu wissen: Steuerliche Aspekte der Krypto-Währung

Wer mit Bitcoins oder anderer virtueller Währung agiert, muss auch im steuerlichen Bereich aufpassen. Denn die sogenannten Kryptowährungen unterliegen zwar nicht der Umsatzsteuerpflicht; Gewinne aus den Transaktionen sind jedoch unter Umständen einkommensteuerpflichtig. 

In Deutschland werden Kryptowährungen zu den sonstigen Wirtschaftsgütern gerechnet. Im Allgemeinen unterliegt der Veräußerungsgewinn aus dem Verkauf von Kryptowährung also der regulären Einkommensteuer, wenn der Zeitraum zwischen Kauf und Verkauf der Kryptowährung ein Jahr oder weniger beträgt. Bei einer Haltedauer von mehr als einem Jahr ist der Veräußerungsgewinn steuerfrei. Zudem gibt es einen Freibetrag von 600 Euro, bis zu diesem der Verkauf von Kryptowährung steuerfrei bleibt. Es gibt jedoch Ausnahmen: 

Tritt jemand als gewerblicher Händler auf, kauft und verkauft also immer wieder in kurzen Abständen Vermögensgegenstände oder handelt beispielsweise für Dritte, unterliegt der Gewinn unabhängig von der Haltedauer immer der Einkommensteuer und der Gewerbesteuer. Wurde die Kryptowährung von der Person selbst durch „Mining“ hergestellt und anschließend verkauft, dürfte die Tätigkeit ebenfalls als gewerblich angesehen werden und ist unabhängig von der Haltedauer grundsätzlich einkommensteuer- und gewerbesteuerpflichtig.  

Als Verkauf gilt auch, wenn mit der Kryptowährung ein Produkt oder eine Dienstleistung gekauft wird – auch in diesem Fall würden die oben erläuterten Effekte ausgelöst. Als Verkaufspreis gilt dabei der Wert der gekauften Ware oder Dienstleistung in Euro. 

Gut zu wissen: Werden Bitcoins oder andere virtuelle Währungen verkauft, unterliegt diese Transaktionen nicht der Umsatzsteuer, denn die Finanzverwaltung ordnet dies als “zahlungsmittelähnlich” ein. 


Verwandte Beiträge

iStock-1316930732-1920x960

Coronahilfen: Schlussabrechnung gut vorbereiten!

Coronahilfen: Schlussabrechnung gut vorbereiten!

iStock-478553650-1920x960

Steuerentlastungsgesetz 2022 beschlossen

Steuerentlastungsgesetz 2022 beschlossen

Aktuelle Informationen per E-Mail

Lassen Sie sich regelmäßig aktuelle Nachrichten und Newsletter von SCHOMERUS per E-Mail zusenden.

Sie erhalten eine automatisch generierte E-Mail, die einen Link zur Bestätigung der Bestellung enthält. Erst wenn Sie die verlinkte Seite aufrufen, wird die Bestellung wirksam. Der Bezug der E-Mails ist kostenlos, verpflichtet Sie zu nichts und kann jederzeit widerrufen werden. Möchten Sie Ihr bestehendes Abonnement ändern oder abbestellen, nutzen Sie bitte den Link "Abonnement verwalten" im SCHOMERUS-Newsletter.

Bitte beachten Sie auch den Datenschutzhinweis. Die hier erhobenen personenbezogenen Daten werden nur zum Zweck der Zustellung des Abonnements verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Felder mit einem * (Stern) sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

HLB_Membershipstatement_2Zeiler_weiss-992-komp-120

Ihre Frage ist nicht dabei? Sie möchten einen Gesprächstermin?

Für Sie ist ein erster Gesprächstermin bei uns selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Das Ziel ist ein persönliches Kennenlernen und Austausch mit Ihrem Ansprechpartner und Experten über Ihre Wünsche, Vorstellungen und Ziele.

Für uns ist gegenseitiges Vertrauen die wichtige Basis für eine erfolgreiche und gerne langfristige Zusammenarbeit. Im Rahmen des Gesprächs können wir über Ihren Beratungsbedarf sprechen – ob im Bereich der Steuern, der Wirtschaftsprüfung, Rechtsberatung, Managementberatung oder Weiteres – und erstellen Ihnen im Anschluss auf Wunsch ein schriftliches Kostenangebot.

Sprechen Sie uns gern persönlich an. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

  • Deichstraße 1
    20459 Hamburg
  • +49 40 37601-00

Öffnungszeiten

Mo. – Do. 08:30 – 18:00 Uhr,
Fr. 08:30 – 16:00 Uhr,
coronabedingt z. Zt.
Mo. – Do. 08:30 – 17:00 Uhr,
Fr. 08:30 – 16:00 Uhr.

Termine nach Vereinbarung

logo-schomerus-w-200x45

Wir gestalten Zukunft in der Gegenwart.
Mit unserem Wissen und klarem Blick auf Neues.

Schomerus – das sind Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Steuerberater und Unternehmensberater. Wir beraten mittelständische Unternehmen und deutsche Tochtergesellschaften ausländischer Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen sowie Privatpersonen in steuerlichen, rechtlichen, prüfungsrelevanten und unternehmerischen Fragen.

Steuerberatung & Rechtsberatung

Schomerus & Partner mbB
Steuerberater Rechtsanwälte
Wirtschaftsprüfer

Wirtschaftsprüfung

Hamburger Treuhand Gesellschaft
Schomerus & Partner mbB
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Standort

Deichstraße 1 | 20459 Hamburg
Tel. 040 / 37 601 - 00 | Fax - 199

© Copyright 2020 Schomerus Service GmbH