STEUERBERATUNG, RECHTSBERATUNG & WIRTSCHAFTSPRÜFUNG

News & Informationen: Gesellschaftsrecht

Verschiebung einer außerordentlichen Gesellschafterversammlung aufgrund der Corona-Pandemie

Mit Endurteil vom 10.02.2021 (Az. 40 O 46/20) hat das Landgericht Stuttgart entschieden, dass eine außerordentliche Gesellschafterversammlung zu verschieben ist, wenn eine Einreise von Gesellschaftern aufgrund der Corona-Pandemie nicht rechtzeitig zu bewerkstelligen ist.

Worum ging es in dem zugrundeliegenden Verfahren?

Das Landgericht musste darüber entscheiden, ob eine einberufene außerordentliche Gesellschafterversammlung abgesagt werden muss. Dies hatten mehrere Gesellschafter einer Holdinggesellschaft einer operativ tätigen Ltd. mit Sitz in Israel beantragt. Die Holding berief mit Schreiben vom 10.08.2021 eine außerordentliche Gesellschafterversammlung für den 14.09.2020 ein. Die Tagesordnung wurde den Gesellschaftern jedoch nicht mitgeteilt. Dies geschah erst 11 Tage vor der geplanten Versammlung nach der Beantragung einer einstweiligen Verfügung zur Auskunftserteilung. Die Gesellschafter erfuhren, dass u.a. eine Beschlussfassung über die Abberufung eines Geschäftsführers vorgesehen war. Bei dem Geschäftsführer handelte es sich zugleich um einen der klagenden Gesellschafter. Die Gesellschafter beantragten daraufhin den Erlass einer einstweiligen Verfügung dahingehend, die einberufene Gesellschafterversammlung abzusagen, da ihnen die physische Teilnahme aufgrund der Corona-Pandemie unmöglich sei. Der Wohnsitz der Beklagten befand sich in Israel bzw. Spanien. Die Gesellschafterversammlung sollte am Sitz der Holding, mithin in Deutschland, stattfinden. Die einstweilige Verfügung wurde antragsgemäß erlassen. Dagegen legte die Holdinggesellschaft Widerspruch ein, so dass nunmehr das Landgericht entscheiden musste.

Wie hat das Landgericht eine Entscheidung begründet?

Zunächst verwies das Landgericht Stuttgart darauf hin, dass lediglich für die Tochtergesellschaft Satzungsregelungen vorliegen, die eine Versammlung in Form von Telefon- und Videokonferenzen vorsehen. Die Gesellschafter der Holding müssten sich daher auf diese Möglichkeit nicht verweisen lassen. Die vorliegende Gesellschafterversammlung habe nicht stattfinden können, da die Verfügungskläger aufgrund reiseerschwerender Umstände der Corona-Pandemie unverschuldet daran gehindert gewesen seien, an der Versammlung teilzunehmen. Eine Entscheidung über eine persönliche Teilnahme könne der jeweilige Gesellschafter zudem erst dann treffen, wenn er über den Inhalt der Versammlung informiert sei. Es habe daher auf der Hand gelegen, dass 9 Tage für eine Reiseplanung unter den zu dieser Zeit herrschenden Reisebeschränkungen nicht ausreiche. Das Gericht verwies insoweit u.a. auf den 14-tägige Zeitraum von Quarantäneverpflichtungen bei der Einreise nach Deutschland aus bestimmten Gebieten. Dies sei allgemein bekannt.

Praxishinweis:

Die Gesellschaft muss die Interessen der Gesellschafter bei Ladungen zur Gesellschafterversammlungen und der Bemessung der Ladungsfristen berücksichtigen. Werden Gesellschafter aus dem Ausland zur Gesellschafterversammlungen eingeladen, so müssen immer mögliche Reisebeschränkungen bedacht werden. Dies gilt im Zweifel auch unabhängig von der Corona-Pandemie.


Verwandte Beiträge

Entwurf eines Gesetzes zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts

iStock-168636837-1920x960

Basiszinssatz zum 01.07.2021

Basiszinssatz zum 01.07.2021

Aktuelle Informationen per E-Mail

Lassen Sie sich regelmäßig aktuelle Nachrichten und Newsletter von SCHOMERUS per E-Mail zusenden.

Sie erhalten eine automatisch generierte E-Mail, die einen Link zur Bestätigung der Bestellung enthält. Erst wenn Sie die verlinkte Seite aufrufen, wird die Bestellung wirksam. Der Bezug der E-Mails ist kostenlos, verpflichtet Sie zu nichts und kann jederzeit widerrufen werden. Möchten Sie Ihr bestehendes Abonnement ändern oder abbestellen, nutzen Sie bitte den Link "Abonnement verwalten" im SCHOMERUS-Newsletter.

Bitte beachten Sie auch den Datenschutzhinweis. Die hier erhobenen personenbezogenen Daten werden nur zum Zweck der Zustellung des Abonnements verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Felder mit einem * (Stern) sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Abonnieren Sie jetzt unseren SCHOMERUS Newsletter zum Thema Wirtschafts-, Gesellschafts- und Handelsrecht
HLB_Membershipstatement_2Zeiler_weiss-992-komp-120

Ihre Frage ist nicht dabei? Sie möchten einen Gesprächstermin?

Für Sie ist ein erster Gesprächstermin bei uns selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Das Ziel ist ein persönliches Kennenlernen und Austausch mit Ihrem Ansprechpartner und Experten über Ihre Wünsche, Vorstellungen und Ziele.

Für uns ist gegenseitiges Vertrauen die wichtige Basis für eine erfolgreiche und gerne langfristige Zusammenarbeit. Im Rahmen des Gesprächs können wir über Ihren Beratungsbedarf sprechen – ob im Bereich der Steuern, der Wirtschaftsprüfung, Rechtsberatung, Managementberatung oder Weiteres – und erstellen Ihnen im Anschluss auf Wunsch ein schriftliches Kostenangebot.

Sprechen Sie uns gern persönlich an. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

  • Deichstraße 1
    20459 Hamburg
  • +49 40 37601-00

Öffnungszeiten

Mo. – Do. 08:30 – 18:00 Uhr,
Fr. 08:30 – 16:00 Uhr,
coronabedingt z. Zt.
Mo. – Do. 08:30 – 17:00 Uhr,
Fr. 08:30 – 16:00 Uhr.

Termine nach Vereinbarung

logo-schomerus-w-200x45

Wir gestalten Zukunft in der Gegenwart.
Mit unserem Wissen und klarem Blick auf Neues.

Schomerus – das sind Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Steuerberater und Unternehmensberater. Wir beraten mittelständische Unternehmen und deutsche Tochtergesellschaften ausländischer Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen sowie Privatpersonen in steuerlichen, rechtlichen, prüfungsrelevanten und unternehmerischen Fragen.

Steuerberatung & Rechtsberatung

Schomerus & Partner mbB
Steuerberater Rechtsanwälte
Wirtschaftsprüfer

Wirtschaftsprüfung

Hamburger Treuhand Gesellschaft
Schomerus & Partner mbB
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Standort

Deichstraße 1 | 20459 Hamburg
Tel. 040 / 37 601 - 00 | Fax - 199

© Copyright 2020 Schomerus Service GmbH