Die energetische Sanierung von Gebäuden wird aktuell auf Bund-Länderebene kontrovers diskutiert. Der Vorschlag, 10 bis 25 % der Kosten für energetische Sanierungsmaßnahmen rückwirkend zum 1. Januar 2015 bei den Immobilieneigentümern über einen 10-Jahres-Zeitraum steuerlich abzuziehen, wurde länderseitig abgelehnt. Eine Umsetzung dieses Vorschlags hätte in Verbindung mit bestehenden Förderangeboten der KfW…