STEUERBERATUNG, RECHTSBERATUNG & WIRTSCHAFTSPRÜFUNG

News & Informationen: Umsatzsteuer

Taiwan schließt Steuerschlupfloch – Änderungen für Unternehmer

Neue umsatzsteuerliche Pflichten für Wettbewerbsneutralität

Ausländische Anbieter von an taiwanesische Privatverbraucher geleistete elektronisch erbrachte Dienstleistungen (eeD) blieben bislang regelmäßig umsatzsteuerlich unbehelligt. Unter diesem Wettbewerbsvorteil leiden taiwanesische Anbieter vergleichbarer Produkte. Ab dem 1. Januar 2017 soll dieser umsatzsteuerliche Vorteil jedoch beseitigt werden. Die Neuregelungen sehen vor, dass sich ausländische Anbieter von eeD umsatzsteuerlich in Taiwan registrieren und in regelmäßigen Abständen Steueranmeldungen abgeben müssen. Dies gilt auch, wenngleich keine Betriebsstätte in Taiwan durch die Geschäftstätigkeit entsteht. Künftig soll der Unternehmer die Mehrwertsteuer in Höhe von fünf Prozent an die Behörden abführen (ggf. auch taiwanesische business tax).

Registrierungspflicht und Sanktionen

Bei Überschreitung eines noch unbekannten Schwellenwertes werden Unternehmer dazu verpflichtet, sich steuerlich in Taiwan zu registrieren und regelmäßig Steueranmeldungen abzugeben. Bei der Registrierung wird eine Steuer-ID-Nummer erteilt, die für die zweimonatlichen Steueranmeldungen verwendet werden muss. Missachtungen des meldepflichtigen Unternehmers sollen sanktioniert werden. Die Strafe kann das Fünffache der eigentlichen Steuerschuld betragen. Zusätzlich kann die Betriebszulassung entzogen werden. Des Weiteren muss die Registrierung vorab erfolgen. Dementsprechend dürfen die Geschäfte erst aufgenommen werden, wenn der Unternehmer sich in Taiwan registriert hat. Auch hierbei werden Missachtungen sanktioniert (Strafe zwischen 3.000 bis 30.000 NTD).

Fazit

Unternehmer, die eeD an Privatkunden in Taiwan erbringen, sollten sich schnellstmöglich mit den Rechtsveränderungen auseinander setzen. Besteht keine Niederlassung in Taiwan, ist es vereinfachend gestattet, einen steuerlichen Vertreter die für Einhaltung der Pflichten zu beauftragen. Gerne stehen wir Ihnen mit den taiwanesischen Kontakten innerhalb unseres internationalen HLB-Netzwerkes zur Verfügung.


Verwandte Beiträge

Deutschland Flagge mit Einkaufswagen

Bekämpfung des Umsatzsteuerbetrugs im Onlinehandel in Deutschland

Bekämpfung des Umsatzsteuerbetrugs im Onlinehandel in Deutschland

Grundsatzurteil in den USA: Supreme Court macht Onlinehandel landesweit umsatzsteuerpflichtig

European Union  long shadow flag with a shopping cart

Reform der Umsatzsteuerregel für E-Commerce beschlossen!

Reform der Umsatzsteuerregel für E-Commerce beschlossen!

Aktuelle Informationen per E-Mail

Lassen Sie sich regelmäßig aktuelle Nachrichten und Newsletter von SCHOMERUS per E-Mail zusenden.

Sie erhalten eine automatisch generierte E-Mail, die einen Link zur Bestätigung der Bestellung enthält. Erst wenn Sie die verlinkte Seite aufrufen, wird die Bestellung wirksam. Der Bezug der E-Mails ist kostenlos, verpflichtet Sie zu nichts und kann jederzeit widerrufen werden. Möchten Sie Ihr bestehendes Abonnement ändern oder abbestellen, nutzen Sie bitte den Link "Abonnement verwalten" im SCHOMERUS-Newsletter.

Bitte beachten Sie auch den Datenschutzhinweis. Die hier erhobenen personenbezogenen Daten werden nur zum Zweck der Zustellung des Abonnements verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Felder mit einem * (Stern) sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Abonnieren Sie jetzt unseren SCHOMERUS Newsletter zum Thema Umsatzsteuer

HLB_Membershipstatement_2Zeiler_weiß

Ihre Frage ist nicht dabei? Sie möchten einen Gesprächstermin?

Für Sie ist ein erster Gesprächstermin bei uns selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Das Ziel ist ein persönliches Kennenlernen und Austausch mit Ihrem Ansprechpartner und Experten über Ihre Wünsche, Vorstellungen und Ziele.

Für uns ist gegenseitiges Vertrauen die wichtige Basis für eine erfolgreiche und gerne langfristige Zusammenarbeit. Im Rahmen des Gesprächs können wir über Ihren Beratungsbedarf sprechen – ob im Bereich der Steuern, der Wirtschaftsprüfung, Rechtsberatung, Managementberatung oder Weiteres – und erstellen Ihnen im Anschluss auf Wunsch ein schriftliches Kostenangebot.

Sprechen Sie uns gern persönlich an. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

  • Deichstraße 1
    20459 Hambrug
  • +49 40 37601-00

Öffnungszeiten

Montag – Freitag: 8:00 – 18:30

Termine nach Vereinbarung

logo-schomerus-w-200x45

Wir gestalten Zukunft in der Gegenwart.
Mit unserem Wissen und klarem Blick auf Neues.

Schomerus – das sind Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Steuerberater und Unternehmensberater. Wir beraten mittelständische Unternehmen und deutsche Tochtergesellschaften ausländischer Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen sowie Privatpersonen in steuerlichen, rechtlichen, prüfungsrelevanten und unternehmerischen Fragen.

Steuerberatung & Rechtsberatung

Schomerus & Partner mbB
Steuerberater Rechtsanwälte
Wirtschaftsprüfer

Wirtschaftsprüfung

Hamburger Treuhand Gesellschaft
Schomerus & Partner mbB
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

beste-wp-2019

Standort

Deichstraße 1 | 20459 Hamburg
Tel. 040 / 37 601 - 00 | Fax - 199

© Copyright 2019 Schomerus Service GmbH