Wie gestalte ich die Unternehmensnachfolge? – Nachhaltige Lösungen für familiären Frieden und langfristigen Erfolg

Die Unternehmensnachfolge in Familienunternehmen ist wohl eine der vielschichtigsten Aufgaben im Leben eines Unternehmers. „Die Risiken sind genau da, wo auch ihre Chancen liegen: in der Familie“ (August Oetker). Für einige, aber auch nicht für jedes Unternehmen kommt eine familieninterne Nachfolge in Betracht. Zunehmend erfolgt die Nachfolge unternehmensintern (Übernahme durch Mitarbeiter) oder -extern (Verkauf an Dritte). Es gibt nicht „DIE“ eine Lösung, eine Unternehmensnachfolge erfordert ein Denken und Handeln in Szenarien. Es sind unterschiedlichste Interessen, Bedürfnisse, Anforderungen, Erwartungen, Charaktere, Zielsetzungen und Zeitschienen miteinander in Einklang zu bringen und mehrdimensional, intrapersonell und interpersonell abzustimmen. Letztendlich geht es darum, die unternehmerisch und familiär beste Lösung steuerlich und rechtlich optimal umzusetzen.  Nicht immer decken sich die Vorstellungen des Unternehmers mit denen seiner Familie und möglichen Nachfolgern. Hier bedarf es im Vorhinein offener und klärender Gespräche, ggf. auch einer Familienverfassung zur Vereinbarung von Leitbildern und übergeordneten Werten für die Führung und Kontrolle des Familienunternehmens.

Unternehmensnachfolge braucht Zeit (zur Planung, Einarbeitung, Umsetzung, Nachbereitung), oftmals Jahre. In vielen Fällen ändern sich in dieser Zeit Interessen, Entscheidungen oder die Unternehmens- und/oder familiäre Entwicklung und fordert zum Umdenken auf – umso wichtiger ist es von vorneherein in Szenarien zu denken und zu planen, um auf Änderungen ohne größeren Zeitverlust reagieren und die Unternehmensnachfolge nachhaltig sichern zu können.

Das können wir für Sie tun.

Wir stehen Ihnen nicht nur als Ihr rechtlicher und steuerlicher Berater zur Seite, sondern sind für Sie – wenn gewünscht –  Fachberater, Prozessberater, Coach und Gesprächspartner/Vertrauter. Eine Unternehmensnachfolge bedarf einer Vorbereitungsphase, bei der es gar nicht so sehr um die konkrete rechtliche oder steuerliche Gestaltung geht. Im ersten Schritt gilt es die familiären und unternehmerischen Vorstellungen, Interessen, Anforderungen, Versorgung und Entwicklungen zu beleuchten und abzustimmen. Durch unsere jahrelange Expertise im Bereich der Unternehmensnachfolge kennen wir die häufig, bereits im Vorwege bestehenden, Hürden und teils unterschiedlichen Vorstellungen innerhalb der Familie und im Unternehmen. Im Rahmen von Gesprächen (mit Ihnen, Familienmitgliedern, ggf. übernahmebereiten Mitarbeitern etc.) und mit kritischen Fragen unterstützen wir Sie bei der Entwicklung einer Familien- und Unternehmensstrategie, eines Zeitplans und behalten für Sie den Überblick. Im Rahmen der nachfolgenden rechtlichen Umsetzung, bei der in der Regel eine Vielzahl von Spezialisten aus unterschiedlichsten Fachbereichen (Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Steuerrecht etc., die wir Inhouse abdecken können) benötigt werden, führen wir für Sie die Fäden zusammen, übersetzen, vermitteln und koordinieren.

Unser spezielles Themenspektrum:

  • Prozessberatung
  • Coaching
  • Gestaltung der Unternehmensnachfolge (familiäre und unternehmerische Aspekte, Versorgung, Szenarien, Zeitschiene)
  • Entwicklung einer Familienverfassung

Ihre Frage ist nicht dabei? Dies ist nur ein Auszug aus unserem Themenspektrum. Sprechen Sie uns gern persönlich an. Wir freuen uns auf Sie!