STEUERBERATUNG, RECHTSBERATUNG & WIRTSCHAFTSPRÜFUNG

SCHOMERUS – das sind Steuerberater, Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer

Sichern Sie Ihr Unternehmen in Zeiten des Coronavirus

Die Auswirkungen des Coronavirus werden für viele Unternehmen mit großen wirtschaftlichen Herausforderungen verbunden sein. Wir als interdisziplinäres Team von Wirtschaftsprüfern, Rechtsanwälten und Steuerberatern unterstützen Sie ggf. zusammen mit externen Fachleuten, um die Kontinuität Ihres Geschäfts weitgehend zu unterstützen.

Mit Serviceleistungen, die über die alltäglichen Dienstleistungen hinausgehen, helfen wir Ihnen so gut wie möglich durch diese stürmischen Zeiten zu kommen:

  • Liquiditätsmanagement, Liquiditätsplanung
  • Lösungen zur Überbrückung kurzfristiger Liquiditätsengpässe
  • Debitorenmanagement
  • Berichterstattung gegenüber Banken, Gesellschaftern und übrigen Beteiligten
  • Einhaltung von Verträgen
  • Lieferkette
  • Arbeitsrecht, Kurzarbeitergeld, Gesundheit und Sicherheit
  • Notfalls Krisenunterstützung im Hinblick auf die Fortführung des Unternehmens

Sprechen Sie uns an – wir helfen Ihnen, in dieser schwierigen Situation den Überblick zu bewahren.

Ansprechpartner

Rainer Inzelmann

Rainer Inzelmann
Diplom-Kaufmann
Wirtschaftsprüfer
Steuerberater
Partner
+49 40 37601-2342
rainer.inzelmann@schomerus.de

Profil von Rainer Inzelmann

Aktuelle Infos zu Steuern, Recht, Wirtschaft und Finanzen

vatersohn

Maßgebende Steuerklasse beim Erwerb vom biologischen Vater

Beschlussfassung per Videokonferenz zulässig – Bundesrat stimmt Gesetzesänderung bis Dezember 2020 zu. Mit Wirkung ab dem 1. März 2020 soll gemäß § 129 BetrVG die Teilnahme und die Beschlussfa…

Maßgebende Steuerklasse beim Erwerb vom biologischen Vater

Beschlussfassung per Videokonferenz zulässig – Bundesrat stimmt Gesetzesänderung bis Dezember 2020 zu. Mit Wirkung ab dem 1. März 2020 soll gemäß § 129 BetrVG die Teilnahme und die Beschlussfassung von Betriebsräten mittels Video- und Telefonkonferenz erfolgen können, wenn sichergestellt ist, dass Dritte vom Inhalt der Sitzung keine Kenntnis nehmen können…

auto

Widerlegung des Anscheinsbeweises für die private Nutzung eines betrieblichen Pkw

Die Neuregelung der Besteuerung des grenzüberschreitenden E-Commerce ab 2021 nach dem sog. „Digitalpaket II“ der EU-Kommission vom 5.12.2017 nimmt im Kanon der Maßnahmen der geplanten großen Um…

Widerlegung des Anscheinsbeweises für die private Nutzung eines betrieblichen Pkw

Die Neuregelung der Besteuerung des grenzüberschreitenden E-Commerce ab 2021 nach dem sog. „Digitalpaket II“ der EU-Kommission vom 5.12.2017 nimmt im Kanon der Maßnahmen der geplanten großen Umsatzreform eine zentrale Rolle ein. Aufgrund technischer Unzulänglichkeiten droht…

iStock-1133980246-1920x960-e-commerce

E-Commerce – Umsetzung der Neuregelung ab 2021 fraglich

Die Neuregelung der Besteuerung des grenzüberschreitenden E-Commerce ab 2021 nach dem sog. „Digitalpaket II“ der EU-Kommission vom 5.12.2017 nimmt im Kanon der Maßnahmen der geplanten großen Um…

E-Commerce – Umsetzung der Neuregelung ab 2021 fraglich

Die Neuregelung der Besteuerung des grenzüberschreitenden E-Commerce ab 2021 nach dem sog. „Digitalpaket II“ der EU-Kommission vom 5.12.2017 nimmt im Kanon der Maßnahmen der geplanten großen Umsatzreform eine zentrale Rolle ein. Aufgrund technischer Unzulänglichkeiten droht…

klein2

Quick Fix „Konsignationslager-Regelung“ – Verwaltungsseitige Unzulänglichkeiten münden in Mehrarbeit für die Praxis

Aufgrund der Corona-Krise befürchten viele Unternehmen für 2020 einen Verlust, der bei der Einkommensteuer und bei der Körperschaftsteuer 1 Jahr, also nach 2019 zurückgetragen werden kann…

Quick Fix „Konsignationslager-Regelung“ – Verwaltungsseitige Unzulänglichkeiten münden in Mehrarbeit für die Praxis

Aufgrund der Corona-Krise befürchten viele Unternehmen für 2020 einen Verlust, der bei der Einkommensteuer und bei der Körperschaftsteuer 1 Jahr, also nach 2019 zurückgetragen werden kann…

Corona-News

iStock-1190454344-1920x960

Betriebsratsarbeit in Corona-Zeiten

Beschlussfassung per Videokonferenz zulässig – Bundesrat stimmt Gesetzesänderung bis Dezember 2020 zu. Mit Wirkung ab dem 1. März 2020 soll gemäß § 129 BetrVG die Teilnahme und die Beschlussfa…

Betriebsratsarbeit in Corona-Zeiten

Beschlussfassung per Videokonferenz zulässig – Bundesrat stimmt Gesetzesänderung bis Dezember 2020 zu. Mit Wirkung ab dem 1. März 2020 soll gemäß § 129 BetrVG die Teilnahme und die Beschlussfassung von Betriebsräten mittels Video- und Telefonkonferenz erfolgen können, wenn sichergestellt ist, dass Dritte vom Inhalt der Sitzung keine Kenntnis nehmen können…

AdobeStock_335742395-1920x960

Antrag auf pauschalierte Herabsetzung bereits geleisteter Vorauszahlungen (BMF)

Aufgrund der Corona-Krise befürchten viele Unternehmen für 2020 einen Verlust, der bei der Einkommensteuer und bei der Körperschaftsteuer 1 Jahr, also nach 2019 zurückgetragen werden kann…

Antrag auf pauschalierte Herabsetzung bereits geleisteter Vorauszahlungen (BMF)

Aufgrund der Corona-Krise befürchten viele Unternehmen für 2020 einen Verlust, der bei der Einkommensteuer und bei der Körperschaftsteuer 1 Jahr, also nach 2019 zurückgetragen werden kann…

AdobeStock_331707256-1920x960

Koalition einigt sich auf Änderungen zu Kurzarbeiter- und Arbeitslosengeld

Der Koalitionsausschuss der CDU, CSU und SPD hat sich in der Nacht vom 22. auf den 23. April 2020 auf eine gestaffelte Erhöhung des Kurzarbeitergeldes sowie auf weitere Maßnahmen etwa für Arbeitslo…

Koalition einigt sich auf Änderungen zu Kurzarbeiter- und Arbeitslosengeld

Der Koalitionsausschuss der CDU, CSU und SPD hat sich in der Nacht vom 22. auf den 23. April 2020 auf eine gestaffelte Erhöhung des Kurzarbeitergeldes sowie auf weitere Maßnahmen etwa für Arbeitslose geeinigt. Mit den geplanten Änderungen sollen die Folgen der Corona-Pandemie abgemildert werden…

iStock-1212953197-1920x960

Ermäßigter Steuersatz für die Gastronomie und weitere Steuerhilfen für Unternehmen

In der Gastronomie soll die Umsatzsteuer auf Speisen ab dem 1.7.2020 befristet bis zum 30.6.2021 auf 7 % gesenkt werden. Auch bei der Verlustverrechnung gibt es Erleichterungen.

Ermäßigter Steuersatz für die Gastronomie und weitere Steuerhilfen für Unternehmen

In der Gastronomie soll die Umsatzsteuer auf Speisen ab dem 1.7.2020 befristet bis zum 30.6.2021 auf 7 % gesenkt werden. Auch bei der Verlustverrechnung gibt es Erleichterungen.

Immer auf dem Laufenden bleiben. Und mit uns vernetzt. Die Kanäle von SCHOMERUS:

Jetzt Newsletter abonnieren

Immer bestens informiert mit den Newslettern von SCHOMERUS

SCHOMERUS

Wir gestalten Zukunft in der Gegenwart.
Mit unserem Wissen und klarem Blick auf Neues.

SCHOMERUS – wir sind Steuerberater, Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer. Insgesamt 21 Partner und über 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten mittelständische Unternehmen und deutsche Tochtergesellschaften ausländischer Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen sowie Privatpersonen in steuerlichen, rechtlichen, prüfungsrelevanten und unternehmerischen Fragen.

SCHOMERUS ist Mitglied von HLB Deutschland mit 22 selbstständigen und unabhängigen Mitgliedsfirmen mit insgesamt über 37 Büros quer durch Deutschland. 235 Partner und 1.872 Berufsträger und Mitarbeiter kümmern sich um die Belange der meist mittelständischen Mandanten (Stand: Januar 2019).

„Global Care” gewährleisten wir durch unsere Mitgliedschaft bei HLBI, dem internationalen Netzwerk unabhängiger Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften mit 500 Büros in mehr als 130 Ländern und damit Präsenz in allen bedeutenden Wirtschaftszentren rund um den Globus.

1924 gegründet, hat SCHOMERUS schon früh die Verbindung mit anderen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften gesucht und die gemeinsame Kraft genutzt, um zu wachsen und sich zu einem der führenden Anbieter von Prüfungs-, Rechtsberatungs- und Steuerberatungsdienstleistungen im norddeutschen Raum zu entwickeln.

Wenn Sie ein Planungsgespräch mit uns wünschen, freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Fragen Sie nach einem unverbindlichen Angebot, oder fordern Sie Referenzen an: info@schomerus.de

HLB_Membershipstatement_2Zeiler_weiss-992-komp-120

Ihre Frage ist nicht dabei? Sie möchten einen Gesprächstermin?

Für Sie ist ein erster Gesprächstermin bei uns selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Das Ziel ist ein persönliches Kennenlernen und Austausch mit Ihrem Ansprechpartner und Experten über Ihre Wünsche, Vorstellungen und Ziele.

Für uns ist gegenseitiges Vertrauen die wichtige Basis für eine erfolgreiche und gerne langfristige Zusammenarbeit. Im Rahmen des Gesprächs können wir über Ihren Beratungsbedarf sprechen – ob im Bereich der Steuern, der Wirtschaftsprüfung, Rechtsberatung, Managementberatung oder Weiteres – und erstellen Ihnen im Anschluss auf Wunsch ein schriftliches Kostenangebot.

Sprechen Sie uns gern persönlich an. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

  • Deichstraße 1
    20459 Hamburg
  • +49 40 37601-00

Öffnungszeiten

Montag – Freitag: 8:00 – 18:30

Termine nach Vereinbarung

logo-schomerus-w-200x45

Wir gestalten Zukunft in der Gegenwart.
Mit unserem Wissen und klarem Blick auf Neues.

Schomerus – das sind Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Steuerberater und Unternehmensberater. Wir beraten mittelständische Unternehmen und deutsche Tochtergesellschaften ausländischer Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen sowie Privatpersonen in steuerlichen, rechtlichen, prüfungsrelevanten und unternehmerischen Fragen.

Steuerberatung & Rechtsberatung

Schomerus & Partner mbB
Steuerberater Rechtsanwälte
Wirtschaftsprüfer

Wirtschaftsprüfung

Hamburger Treuhand Gesellschaft
Schomerus & Partner mbB
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

beste-wp-2019

Standort

Deichstraße 1 | 20459 Hamburg
Tel. 040 / 37 601 - 00 | Fax - 199

© Copyright 2019 Schomerus Service GmbH